Segensorte im Schmallenberger Sauerland – Podcasts

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonder. Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

Im Schmallenberger Sauerland gibt es viele dieser besonderen Orte zu entdecken. Die christliche Wegbegleitung hat für Sie Ortsbeschreibungen, ausgewählte Texte, Gebete, Meditationen und Musikstücke in einem inspirierenden Podcast zusammengestellt und lädt Sie herzlich zu einem virtuellen – aber auch einem ganz konkreten Besuch ein!

Sie finden den Podcast auf den üblichen Plattformen, z. B. bei Spotify: 

https://open.spotify.com/show/…

oder direkt bei. anchor.fm/segensorte

Die „Segensorte im Schmallenberger Sauerland“ ist ein Projekt der christlichen Wegbegleitung im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe. Dieser Podcast wird produziert vom Dekanat Hochsauerland-Mitte.

Mondscheingottesdienst to go

Der Mond übt eine besondere Anziehungskraft aus. Er beeinflusst unser Leben, wie z.B. die Gezeiten des Meeres.
Im Übergang des Tages zur Nacht geben Menschen den Tag zurück in Gottes Hände, schweigen, singen, beten und bitten um Gottes Segen.

Aufgrund der Corona Pandemie kann der Mondscheingottesdienst nur in individueller Verbundenheit begangen werden. Gehen Sie dafür zu dem genannten Zeitpunkt an einen Ort Ihrer Wahl, von wo aus Sie den Mond sehen können und hören Sie dazu einen gesprochenen Gottesdienst über http://www.anchor.fm/segensorte

Donnerstag, 24.06., 22.00 Uhr, 

Samstag, 24.07, 22.00 Uhr

Sonntag, 22.08., 21.30 Uhr

Überall, wo der Mond zu sehen ist.
 

Kontakt: Christliche Wegbegleitung: 
Monika Winzenick, 02972 3648516, monika.winzenick@pv-se.de